Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
02. September 2014, 23:12:30
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren
News: Dieses Forum ist geschlossen. Es können keine neuen Einträge erstellt werden. Weiter geht es auf der Webseite http://www.rundfunkgebuehrenzahler.de/cms/forum

+  Rundfunkgebührenzahler Forum
|-+  Rund um die Rundfunkgebühren
| |-+  Generelle Diskussion
| | |-+  Anschrift GEZ-Köln
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Anschrift GEZ-Köln  (Gelesen 39205 mal)
Blender
Newbie
*

Wertung: +0/-0
Offline Offline

Beiträge: 38


« am: 05. April 2007, 22:20:01 »

Hallo

Habe ne Frage der Anschrift der GEZ in Köln.
Auf deren Webside steht Postanschrift

GEZ
Postfach 110363
50403 Köln.

Die schwarzen Zettel die in den Bankinstituten "ausliegen" und meistens nicht vorhanden sind, weil die Schergen die regelmässig entfernen und nur auf Nachfrage hinterm Schalter zu bekommen sind, (ne Bekannte von mir arbeitet in so einer Bank und hat mir das bestätigt)
steht


GEZ
50656 Köln.

Welche ist denn Richtig?

Es kann ja nicht 2 Adressen geben.
Oder landen alle Abmeldungen in den Mülleimer?

Der Wadenbeisser ist immer noch gereizt wegen mir. Zudem habe ich Fotos von dem Kerl gemacht.
Und dem Wassereimer. Fährt auch mit seinem Auto langsam neben mir her wenn ich z.B einkaufen gehe.... Vielleicht liegt das aber auch an den Flyern die ich in die Briefkästen gesteckt habe was Frau und Mann zu tun hat. Wenn der Kerl kommt.

Beim nächsten klingeln gibt es 10 Liter Harnstoff, beim verlassen des Hauses und ne fette Anzeige.

Ich habe den Herren ja eingeladen.........zu kommen.
Meine Nachbarn werden  den Hausfriedensbruch anzeigen;  falls er kommen wird.
Was ich nicht glaube.

Aber wahrscheinlich wird so ein GEZ-Scherge gewechselt wie die Leute im Film
 "Grau....)"In dem KZ- Wo sich die Mitarbeiter das Überleben sichern für bestimmte Zeit und am Ende doch        verbrannt           werden.

Nichts anderes sind Gebührenbeauftragte, da werden die selben Methoden angewendet.
Ich weiss das ich bis vor einiger Zeit noch einen harmlosen Beauftragten hatte.
Den konnte ich einfach wegschicken und "bei Fuss" wie einen Hund behandeln.


Ich ziehe das durch.
Abgemeldet ist abgemeldet bis zum Rest des Lebens.

Gespeichert
Blender
Newbie
*

Wertung: +0/-0
Offline Offline

Beiträge: 38


« Antworten #1 am: 05. April 2007, 22:34:17 »

Schreibe noch dazu das der Appelhoffplatz in Köln ehemaliges Gestapohauptquartier ist.

Die Funktion dessen hat sich wohl bis heute nicht verändert.

Blender
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.12 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS