Akte 06: Die GEZ zockt Universitäten ab

Die Gebührengier macht auch nicht vor Bildungseinrichtungen halt. Die GEZ fordert über 100.000,- € Nachzahlung von einer Universität. Betroffen sind Geräte die nur für Ausbildungszwecke genutzt werden. Auf diesen Geräten werden nur Schulungsvideos gezeigt und kein TV gesehen.

Eine Antwort auf „Akte 06: Die GEZ zockt Universitäten ab“

  1. Unglaublich! Dieses Land, in dem sowas möglich ist, wird mich nach meinem Studium nicht wiedersehen. Bin mal gespannt wie lange dieser Ausbeuter-Sozialstaat ohne zahlungskräftige junge Menschen noch überlebt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.